Bielefeld Experimentell – Ungewöhnliche Perspektiven

Nur 3 Tage nach dem Work­shop Expe­ri­men­tel­le Foto­gra­fie lau­fe ich bei schöns­tem Lei­ne­we­ber­wet­ter durch Bie­le­feld und ver­su­che, neu Erlern­tes anzu­wen­den. Zunächst der Blick fürs wesent­li­che, die unge­wöhn­li­che Per­spek­ti­ve, dann, bei schwin­den­dem Licht, auch der ver­ti­ka­le Kame­ra­schwenk bei ver­gleichs­wei­se lan­ger Belich­tungs­zeit. Das ist dann dabei her­aus­ge­kom­men, ein neu­er Blick auf den Alten Markt.

Klick zur Galerie

Alter Markt am Abend

Ein Klick aufs Bild führt zur Foto­ga­le­rie. Es sei mir der Hin­weis erlaubt, dass die Bil­der ohne Nach­be­ar­bei­tung ent­stan­den sind. Gimp & Co. haben nichts damit zu tun. Die­ser Bei­trag und die Bil­der im Album freu­en sich auf aus­sa­ge­kräf­ti­ge Kom­men­ta­re!

Kommentar verfassen