Oerlinghauser Waldweisheiten

Tief im Wal­de, so leh­ren uns die über­kom­me­nen Sagen, leben wei­se wur­zel­sam­meln­de Weib­lein, klu­ge kah­le Köh­ler, herrsch­süch­ti­ge häss­li­che Hexen und manisch met­zeln­de Mör­der ein­träch­tig neben tap­fe­ren tugend­haf­ten Tag­träu­mern, wahn­haft wüten­den Wei­ter →

Fastenwandern: Entschlacken im Alten Land

Es ist jetzt fast genau ein Jahr her, dass ihr mei­nen Bericht über das Fas­ten­wan­dern im grü­nen Esse­ner Süden lesen durf­tet. Der Autor die­ser Zei­len hat mit euch eini­ge Gedan­ken Wei­ter →